Leiter

Den Mitgliedern in unseren Gruppen steht die Leiterrunde zur Seite. Die Leiter und Leiterinnen entwickeln viele Fähigkeiten, die heutzutage auch im Berufsleben von großer Bedeutung sind.
Sie sind teamfähige Menschen, die eine kompetente Ausbildung als Führungskräfte schon vor dem Seminar ihres Arbeitsplatzes erhalten haben. Bei der Arbeit mit den Kindern und durch regelmäßige Schulungen und Trainingstage lernen wir „Soft-Skills“ wie Kommunikationsfähigkeit, Konfliktmanagement, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Planungstalent, die Fähigkeit zur Selbstreflexion, und, und, und...
Diese Schlüsselqualifikationen sind zwar nicht messbar, aber jeder Personalchef wird den Erfolg unserer Jugendarbeit zu schätzen wissen.

Viele Infos rund um die Leiterschulung findest du auf der Seite der Woodbadge-Ausbildung.

Die Leiterrunde stellt sich vor

Katinka (Tinki) Cedzich (Stammesvorstand)

Leiterbild Katinka (Tinki) Cedzich Beruf: Student
aktuelle Gruppen: Apfeljunkies
Pfadi-Ämter: Vorstand
Pfadi-Biografie: Seit 2004 bin ich aktives Mitglied bei uns im Stamm.
Ich habe alle spannenden Pfadfinderstufen selbst durchlebt und an unendlich vielen, genialen, unvergesslichen Aktionen teilgenommen.
2012 habe ich an der Leiterschulung des Bezirks Unterland teilgenommen.
Seit Sommer 2016 leite ich gemeinsam mit Lydi und Frani unsere Jupfigruppe, die "Apfeljunkies".
Hobbies: schwimmen, batminton, wandern und natürlich Pfadfinder :)
Lieblingsessen: Pfannkuchen
Lieblings-Musik: Lagerfeuermusik
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: Besuch des World Scout Jamborees in Schweden 2011, 72h Aktion 2009, 72h Aktion 2013 in Magdeburg...
Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich... mir viele weitere tolle Pfadi-Abenteuer wünschen ! :)
Pfadfinder bedeutet für mich: Neue Wege zu gehen, um seine eigenen Spuren zu hinterlassen.

Lydia "Krümel" Haas (Stammesvorstand)

Leiterbild Lydia "Krümel" Haas Beruf: Gestalterin für visuelles Marketing
aktuelle Gruppen: Apfeljunkies
Pfadi-Ämter: Vorstand
Pfadi-Biografie: 2006 Erstes Zeltlager bei Pongo
2006 Beitritt als Wölfling mit 7 Jahren
2014 erstes Pfadfinder Versprechen bei Pongo
seit 2016 Leiterin der Jupfigruppe Apfeljunkies
2017 Rovertour durch den Schluchtensteig
2017 Leiterberufung auf dem Ebersberg
Hobbies: Pfadi sein und die Jupfis leiten; Kickboxen
Lieblingsessen: Penne mit Tomatensoße
Lieblings-Musik: Lagerfeuerlieder mit Gitarre und natürlich von Techno bis Rockmusik
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: Jedes Erlebnis war einzigartig und hat seinen Platz erwähnt zu werden :) aber 2007 das Landesjamboree in Bruchsal hat mich schwer beeindruckt
Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich... mein Motorradführerschein machen und mir eine Maschine kaufen
Pfadfinder bedeutet für mich: gemeinsam die schönsten Erlebnisse zusammeln

Martin Hensel (Stammesvorstand)

Leiterbild Martin Hensel Pfadi-Ämter: Kurat

Angelos Paltoglou

Leiterbild Angelos Paltoglou Beruf: Student
aktuelle Gruppen: Wölfe
Pfadi-Biografie: Seit 2010 mit dabei und seit 2020 auch als Leiter bei den Wö´s und Jupfis
Hobbies: Klavierspielen, Singen, Brett- und Videospiele spielen.
Lieblingsessen: Gumbo
Lieblings-Musik: Singer-Songwriter-musik, Oldies
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: Eigentlich jedes Ebersbergwochenende
Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich... mir mehr Wünsche wünschen
Pfadfinder bedeutet für mich: Zusammenkommen, Spaßhaben, immer etwas neues dazulernen

Annika Donis

Leiterbild Annika Donis Beruf: Erzieherin
aktuelle Gruppen: Wölfe
Pfadi-Biografie: seit 2004 bei den Pfadis
alle Stufen miterlebt
2014 Leiterschulung Bezirk Unterland
Wölflingsleiterin
Bezirksküchenteam
Hobbies: Kunstrad fahren, Bogen schießen, Kochen
Lieblingsessen: Spinat mit Kartoffeln& Spiegelei, Knoblauchspagetti
Lieblings-Musik: Pfadi-Lieder
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: Tag der deutschen Einheit 2013, jedes Zeltlager
Pfadfinder bedeutet für mich: Natur, Abenteuer, Spaß, nette Leute, immer wieder was Neues

Frani Joos

Leiterbild Frani Joos Beruf: Hair & Make Up Artist
aktuelle Gruppen: Apfeljunkies
Pfadi-Biografie: 2002 bin ich als Jupfi beigetreten. War aber auch davor schon bei der ein oder anderen Aktion als Besucher dabei.

Eine Zeit lang habe ich pausiert, habe aber 2013 Gott sei Dank wieder zurück gefunden. :-)

2014 Leiterschulung Bezirk Unterland
2014-2016 Leiter Wölflingsstufe und für 1 Jahr Jupfi-/Pfadi-Stufe
2015-2018 StaVo
2016-2019 Leiter Jupfi-Stufe
2019-2021 Leiter Pfadi-Stufe
Seit 2021 Leiter Rover-Stufe
Hobbies: Pfadis, Reisen
Lieblingsessen: Gaisburger Marsch
Lieblings-Musik: Ich hör eigentlich alles gern, außer Heavy Metal oder Hip Hop
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: Kanuhajk 2005, 72 Stunden Aktion in Magdeburg 2013, Leiterberufung :-)
Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich... ...mir Gesundheit für meine Freunde und Familie wünschen.
Pfadfinder bedeutet für mich: Abenteuer!

Manuel Schneider

Leiterbild Manuel Schneider Beruf: Rettungssanitäter
aktuelle Gruppen: Wölfe
Hobbies: Motorrad fahren, Lesen, Musik hören, Freunde treffen
Lieblingsessen: Esse fast alles gern
Lieblings-Musik: Rock, Pop, Metal, Trance, Oldies
Pfadfinder bedeutet für mich: Gemeinsam was erreichen

Michael Röder

Leiterbild Michael Röder Beruf: Altenpfleger
aktuelle Gruppen: Polarkobolde
Pfadi-Ämter: Material
Pfadi-Biografie: 2010.... Leiterschulung
2010.... Jupfi Leiter
2012.... Wö Leiter
2014.... Mat.Wart
2014... stell. Öffi arbeit
2015.... WBK
2016.... Bezirks Referent der Wölflingsstufe
Hobbies: Pfadis !!!
Lieblings-Musik: gute Laune Musik ....Lager Feuer
Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich... mir mehr wünsche wünschen
Pfadfinder bedeutet für mich: Abenteuer weg vom Alltag

Tobias Gleis

Leiterbild Tobias Gleis Beruf: Maschinenbau Konstrukteur
aktuelle Gruppen: Blue Scopions
Pfadi-Biografie: 2002 Eintritt in die Pfadfinder
2010 Leiterschulung im Bezirk Unterland
2012 Leiter der Jungpfadfinderstufe
2012 Materialwart bis 2014
2014 Vorsitzender des Stammes
2014 Leiter der Pfadfinderstufe
Hobbies: MTB, BBQ, Bogenschießen, Pfadfinder
Lieblingsessen: Fleisch
Lieblings-Musik: Rock
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: Worldscoutjamboree 2011 in Schweden
Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich... Berufs-Pfadi sein
Pfadfinder bedeutet für mich: Spiel, Spaß und Spannung

Johannes Schweizer

Leiterbild Johannes Schweizer aktuelle Gruppen: Blue Scopions, Polarkobolde

Daniela Ehmann

Leiterbild Daniela Ehmann Beruf: Einkauf in einer Gebäudetechnikfirma (gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau)
Pfadi-Biografie: Seit 1993 bei den Pfadfindern.
Mein erstes Zeltlager war 1994 in Brüchlingen.
1998 habe ich mit Simone meine erste Gruppe geleitet, die wir bis in die Roverstufe begleitet haben.
2000 Leiterschulung "A81".
Bis März 2018 war ich Roverreferentin im Bezirk.
Hobbies: Pfadis, lesen, Freunde, Kino
Lieblingsessen: Pasta, Pizza, Maultaschen, Kässpätzle,...
Lieblings-Musik: von Hip-Hop bis Heavy Metal ist alles dabei
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: Es gibt so viele, es ist schwer da eins raus zu picken!!!
Pfadfinder bedeutet für mich: Abenteuer und Natur gemeinsam erleben, Zusammenhalt.

Diana Trautner

Leiterbild Diana Trautner Beruf: Erzieherin
Pfadi-Ämter: Nami
Pfadi-Biografie: seit Kindheit Teilnahme am Zeltlager,
alle Stufen durchlaufen,
danach aktiver Leiter bis 2008,
Stammesvorstand 2003-2009
Teamer der Leiterschulung seit 2007
Woodbadge-Kurs 2011
Hobbies: Lesen, Kunstrad, Volleyball
Lieblingsessen: Kässpätzle, Risotto
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: Zeltlager 1995 in Schweden, Yuchungfang 2002, Diözesanlager 2018
Pfadfinder bedeutet für mich: Neues auszuprobieren und zu entdecken, Freunde im Stamm, im Bezirk und darüber hinaus

Florian Harbich

Leiterbild Florian Harbich Beruf: Scrummaster und Agile Coach (SW-Entw.)
Homepage: http://https://www.die-rooter.de/
Pfadi-Ämter: Homepage, Rüsthaus
Pfadi-Biografie: 1991 Beitritt als Wölfling und erstes Zeltlager,
2000 Leiterschulung,
seit 2002 Leiter Wös, Pfadis, Rover,
2004 Woodbadgekurs I,
2006 Woodbadgekurs II,
2003-2006 Stammesvorstand,
seit 2010 Leiter Wös, Rover,
seit 2011 Leiter in allen Stufen,
seit 2012 StaVo und Leiter Wös, Pfadis, Rover
seit 2013 StaVo und Leiter Jupfis, Pfadis, Rover
seit 2014 Leiter Jupfis und Pfadis
seit 2015 Leiter Pfadis und Rover
seit 2017 keine Gruppen aktuell
Hobbies: virtuelles Fliegen, mit Kindern toben
Lieblingsessen: Pfannkuchen vom Lagerfeuer
Lieblings-Musik: (chronisch unmusikalisch)
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: Es wär echt unfair gegenüber den anderen, eines zu bevorzugen... Schweden 2011 vielleicht oder die Rovertour 2015
Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich... Die 4-Tage-Woche einführen, um mehr Zeit für Familie und Hobbies zu haben
Pfadfinder bedeutet für mich: ganz besondere Freunde; eine Welt, die _doch_ ein bisschen besser ist.

Stephanie Ehmann

Leiterbild Stephanie Ehmann Beruf: Dipl.-Ing. für Ernährungs- und Hygienetechnik
Pfadi-Ämter: Zuschuss, Kasse
Pfadi-Biografie: Seit 1994 bin ich Mitglied im Stamm und habe alle Stufen, von Wölfling bis Rover durchlaufen.
2000: Leiterschulung und seither Teil der Leiterrunde.
2001 - meine Rover erwachsen waren: Gruppenleiterin
2009 - 2015: Stammesvorsitzende
seit 2017: zuständig für Zuschüsse
Hobbies: Pfadis, Freunde, Rumkommen
Lieblingsessen: von Spätzle mit Soß, über Pizza und Pasta bis zum saftigen Steak
Lieblings-Musik: je nach Lust und Laune, unsere selbst gesungenen Lieder am Lagerfeuer ;-)
Mein bestes Pfadi-Erlebnis: da gibt es viele Kleine und Große... und es kommen immer wieder Neue dazu
Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich... allen ein erfülltes Leben mit einem friedlichen Miteinander wünschen
Pfadfinder bedeutet für mich: zum einen das Miteinander, das wir erleben, zum anderen die vielen Zeltlager, bei denen wir den Alltag hinter uns lassen, das einfache Leben genießen und kleine Dinge wieder schätzen lernen

Simone Zeiher

Leiterbild Simone Zeiher Beruf: Verwaltungsangestellte
Pfadi-Biografie: 1993 Einstieg bei den Pfadis
1994 erstes Zeltlager
seit 1998 Leiterin